Sonniger Start in die Sommersaison

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit: der Frühling hat begonnen und wir starteten gemeinsam in die Sommersaison 2018.

 

Zur Saisoneröffnung lud der Vorstand alle Mitglieder und Tennisinteressierte auf die Anlage des TC Liblar ein. Mit ein paar eröffnenden Worten des 1. Vorsitzenden, Thomas Rühs, auch an TCL-Platzwart Franz Klein, in denen er ihm für seinen aufopferungsvollen Einsatz in der Vorbereitung und bei der Platzaufbereitung herzlich dankte, und ihm eine Tennistasche dafür überreichte, wurden die Plätze freigegeben.

 

Als Gäste durfte der TCL auch Vertreter unserer Nachbarn vom TSE begrüßen, darunter der 1. Vorsitzende Ferdinand Uhde und Sportwart Stephan Albrecht.

 

Für diesen besonderen Tag organisierte Vorstandsmitglied und Sportwart André Mallon ein Spaßturnier, das im Verein auch als Kuddel-Muddel bekannt und beliebt ist. Dabei spielen in mehreren Runden Anfänger, Fortgeschrittene und Mannschaftsspieler in zugelosten Paarungen und Runden von ca. 35 Minuten Dauer miteinander Doppel bzw. Mixed - nur zum Spaß. Und den hatten mehr als 40 neue und alte Gesichter schon angesichts der strahlenden Sonne ganz offenbar!

 

Unser Sascha übernahm bei chilliger Musik kurzfristig die Theke, der Vorstand  das erste Pittermännchen. Auch kleine Leckereien, wie belegte Brötchen wurden gereicht. Im Angebot stand nach dem Turnier ebenso Heißes von Grillmeister Franz sowie leckere Salate und Brot. Am Ende saß man noch gesellig auf der Grünfläche von Platz 1 und genoss die wärmenden Sonnenstrahlen, die auf in den kommenden Tagen zum Spielen und Chillen einladen.

 

An dieser Stelle möchten wir darum bitten, die Plätze zu Beginn schonend zu behandeln. Bitte tragt die ersten Wochen keine neuen Sandplatzschuhe mit großem Profil und spielt in den ersten Tagen vorwiegend Doppel/Mixed. Platzwart Franz wird es euch danken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0