Mit der neuen Coronaschutzverordnung, die seit dem 11.01.2021 in Kraft ist, sind - bezogen auf den Tennissport im TVM - keine Änderungen zu den vorherigen Regelungen eingetreten. Gleichwohl möchten wir Ihnen die aktuelle Fassung der Verordnung nicht vorenthalten: Link aktuelle Fassung Coronaschutzverordnung

Für den TVM Wettspielbetrieb bleiben die Beschlüsse des Sportausschusses vom 04.12.2020 weiterhin bestehen. Demnach entfallen die Wettspiele ersatzlos, die zwischen dem 01.12.2020 und nunmehr 31.01.2021 angesetzt wurden. Die vollständigen Beschlüsse fügen wir Ihnen mit beigefügtem Anhang noch einmal zur Kenntnis an. 
 
Sobald sich Änderungen in Bezug auf den Spiel-, Trainings und Wettkampfbetrieb ergeben, werden wir Sie entsprechend informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TENNISVERBAND MITTELRHEIN e.V.