Jugend Mannschaften


Juniorinnen 18

Junioren 18


Neue Trikots der Juniorinnen 18 mit Sieg eingeweiht

mehr lesen

Heimsiege der Juniorinnen und Junioren

Am Samstag gelang es unseren männlichen wie weiblichen Junioren-Teams positive Akzente in der Saison 2017 zu setzen. Durch zwei Siege konnten sie ihre Ambitionen in der 2. Bezirksliga wahren und haben damit alle Chancen mehr als den Klassenverbleib zu erreichen.

 

Während die Juniorinnen durch 6 Punkte nach den Einzel früh den Sieg in der Tasche hatten, tat sich das Team der U18 um Sebastian Lips schwerer den Erfolg klar zu machen. Trotz der Unterstützung des Gegners aus Fredenbruch-Brühl, der nur mit 4 Leuten angereist war, reichte es nach der Einzelrunde nur zu einem 4:2.

 

In der Besetzung Leon Walther (Pos. 1), Jannik Neuß (2), Sebastian Nichtweiß (3), Nino Kloß (4), Philipp Prevoo (5) und Niklas Kunze (6) konnte in den abschließenden Doppel durch den Ausfall des Doppel 3 der Fredenbrucher noch ein Matchpunkt ergattert werden. Endergebnis damit 5:4, aber Sieg ist Sieg!

 

Glückwunsch an beide Teams!  <a.m>

mehr lesen 0 Kommentare

Mädchen 15

Knaben 15


Finale wir kommen! - Bezirkspokal Mädchen 15

Zum zweiten Mal binnen vier Tagen trafen die Mädels der U15 auf die Mannschaft aus Bliesheim.
Nachdem sie am Sonntag, im Medenspiel, leider eine bittere 2:4 Niederlage hinnehmen mussten, wollten sie am Mittwoch im Bezirkspokal-Halbfinale Revanche nehmen. 
Zwei Tage flogen die WhatsApps hin und her und es wurde beratschlagt um die richtige Strategie zu finden.
Voll motiviert traten Enya, Fee, Hannah und Sarah am Mittwoch dann beim TC Rot-Weiß Bliesheim an.
Die Einzel bestritten Enya und Sarah, für das Doppel gingen Fee und Hannah auf den Platz. Es wurden die erwartet umkämpften Spiele.
Enya erwischte einen schlechten Start, kam nicht richtig ins Spiel und musste den ersten Satz klar mit 0:6 abgeben. Im zweiten Satz packte sie dann ihr Kämpferherz aus und lieferte sich mit ihrer Gegnerin einen harten Schlagabtausch. Um jeden Ball wurde gefightet, gelaufen fast bist zum Umfallen. Es tobte ein wahrer Krimi auf dem Platz, mit dem knappen, aber verdienten 7:5 Satzgewinn für Enya. Somit musste nun der Champions-Tiebreak die Entscheidung bringen. Motiviert vom zweiten Satz wurde hier nochmal alles gegeben und beim Stand von 9:5 verwandelte Enya ihren zweiten Matchball. 
Sarah musste gegen die Nummer zwei der Bliesheimer Mannschaft antreten. Es war von vornherein klar, dass dies ein ganz schweres Spiel werden würde. Sie machte ein wirklich gutes Spiel und gab alles, kämpfte beherzt, musste sich aber leider dennoch 0:6, 1:6 geschlagen geben. Schade, dass das Ergebnis Sarahs tolle Leistung nicht widerspiegelt!
Auch im Doppel Fee/Hannah musste alles Können aufgeboten werden. Beide Teams schenkten sich hier nichts und so war der erste Satz heiß umkämpft, aber mit dem verdienten 7:5 Satzgewinn für unsere Mannschaft. Im zweiten Satz erwischen Fee und Hannah den perfekten Start und gingen schnell 4:0 in Führung. Bliesheim konnte sich dann noch einmal kurz aufbäumen und auf 4:2 verkürzen, aber unsere Mädels ließen nichts mehr anbrennen und holten sich den zweiten Satz, nach einem hervorragenden Spiel, 6:2! 
Mit diesem 2:1 Erfolg gegen Bliesheim steht die U 15 nun im Finale gegen Bayer Dormagen! YES!!!!
Besonders erwähnt muss noch werden, dass unsere Mannschaft eine ganz tolle Unterstützung durch eine beeindruckende "Fangemeinde" erfahren durfte, die extra zum Anfeuern und Daumendrücken nach Bliesheim gekommen waren. Das hat die Mädels total gefreut. Hut ab, das ist echter Mannschafts- und Vereinsgeist!

mehr lesen 1 Kommentare

Mädchen 15 mit (fast) perfektem Heimspiel

Heute spielten die U15 Mädchen zuhause auf der Anlage des TCL und konnten einen tollen 5:1 Erfolg gegen Hürth-Gleuel verbuchen. Die Einzel konnten überzeugend von Enya, Fee, Hannah und Sarah gewonnen werden. In den Doppeln spielten Enya und Fee das erste, Sarah und Mara das zweite Doppel. Nachdem die Einzel schon für klare Verhältnisse gesorgt hatten, gab es im zweiten Doppel für die Gegnerinnen immerhin noch einen Trostpunkt.. ;)

mehr lesen

Fotos vom Sieg der Mädchen 15 beim Pulheimer SC

Am 14.05.2017 setzten sich die Mädchen 15 des TC Liblar auswärts mit 4:2 gegen die Mannschaft des Pulheimer SC durch. Gut gemacht!

mehr lesen

Erfolgreiches Wochenende für den TCL

Am ersten "langen Sonntag" der Medenspielsaison zog es bei freundlichem Wetter einige Zuschauer auf die Clubanlage des TC Liblar. Sie bekamen nicht nur guten Tennissport zu sehen, sondern konnten sich auch an vielen Heimerfolgen der TCL-Teams erfreuen.

 

So siegten die 1. Damen zum zweiten Mal in diesem Sommer und holten sich mit einem 8:1 die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga. Auch die in der 1. Bezirksliga ambitionierten Herren 50 sicherten sich mit einer starken Mannschaftsleistung einen verdienten 6:3-Erfolg.

 

Das 3:3 der U15-Mädchen konnte sich ebenso sehen lassen. Lediglich die U15-Knaben mussten gegen einen übermächtigen Gegner ein 0:6 zulassen.

0 Kommentare

Erfolgreiches Wochenende für den TCL

Am ersten "langen Sonntag" der Medenspielsaison zog es bei freundlichem Wetter einige Zuschauer auf die Clubanlage des TC Liblar. Sie bekamen nicht nur guten Tennissport zu sehen, sondern konnten sich auch an vielen Heimerfolgen der TCL-Teams erfreuen.

 

So siegten die 1. Damen zum zweiten Mal in diesem Sommer und holten sich mit einem 8:1 die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga. Auch die in der 1. Bezirksliga ambitionierten Herren 50 sicherten sich mit einer starken Mannschaftsleistung einen verdienten 6:3-Erfolg.

 

Das 3:3 der U15-Mädchen konnte sich ebenso sehen lassen. Lediglich die U15-Knaben mussten gegen einen übermächtigen Gegner ein 0:6 zulassen.

0 Kommentare