Tennisclub Liblar

Liebe Mitglieder,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr

mit viel Gesundheit und weiterhin sportlichen Erfolg!

 

 

... und nicht vergessen:

Jahreshauptversammlung

am Freitag, 3. Februar 2017, 19:30 Uhr

im Clubhaus

und nicht verpassen:

anschließend zeigen wir den Film der Damen 40/50 von der Alpenüberquerung 2016

 

 

 

 

 

**********************

 

Meden-Spiele Winter 2017

  • Vereinsnummer: 3053

***********************

 

Arbeitseinsätze 2017

25. März - Saisonbeginn
1. April - Saisonbeginn
8. April - Saisonbeginn
8. Juli - Beet, Garten, Hecke
14. Oktober - Abräumen
21. Oktober - Abräumen

jeweils ab 10:00 Uhr am Clubhaus

Wer an der Mitgliederarbeitsleistung teilnehmen möchte, bitte Zettel bei der Jahreshauptversammlung abgeben. Über den Einsatz wird rechtzeitig per Mail oder telefonisch informiert.

 

08.01.2017| Für Pia Lips und Gerd Möltgen fing das Jahr 2017 mal richtig gut an! Mit 34:10 Spielen gewannen die beiden das von Jürgen Scharrenberg schon traditionell durchgeführte Winter-Mixed-Turnier.

Insgesamt jeweils 14 Damen und Herren traten auf 7 Plätzen in 3 Runden gegeneinander an und hatten auch beim anschließenden griechischen Dinner viel Spaß miteinander.

12.12.2016| Nach einer etwas unglücklichen Niederlage gegen Bedburg und einer sehr Klaren gegen Bad Münstereifel hoffte der Captain der 3. Herren 50, Peter Ebermann, am vergangenen Sonntag gegen den TC Kommern auf eine Ergebnisverbesserung. Vor allem, da mit Friedel Glenk eine erfahrene Verstärkung "engagiert" werden konnte. 

Friedel schaffte es an Position 4 auch in den Match-Tiebreak, war jedoch bei 7:10 knapp geschlagen. An Pos. 2 musste auch Dirk Walther in 2 Sätzen die Segel streichen. Besser machte es Lutz Weymann mit einem 6:4 und 6:2 - Erfolg. Die 1 hat es bekanntlich am Schwersten, so musste Peter Ebermann gegen den ehemaligen Erftstädter Andreas Wörmann trotz kurzem Aufwind im zweiten Satz eine 0:6, 4:6-Niederlage einstecken. 

Peter und Lutz verloren dann auch deutlich im ersten Doppel, Friedel und Dirk besserten abschließend das Ergebnis mit einem 6:4, 6:4-Erfolg verdientermaßen auf. Am Ende stand zwar ein knappes 2:4, jedoch kam von Lutz eine deutliche Ansage: "Jetzt hauen wir Brühl & Bonn im neuen Jahr weg!". Na dann -

Frohe Weihnachten! 

14.11.2016| Letzten Sonntag lief die 2. Mannschaft der Herren 50 in Höchstform gegen den TC-Alfter aus dem Vorgebirge auf. Obwohl die Gegner LK-technisch deutlich überlegen waren , gelang Frank Harbusch, Andreas Lips, Uwe Schlick und Michael Lokay ein überragendes 5:1 auf heimischem Boden.Frank, Uwe und Andreas gewannen deutlich Ihre Einzel in jeweils 2 Sätzen. Michael mußte sich nach einem langen Match im Champions-Tiebreak mit 10:12 geschlagen geben. Bei den anschließenden Doppel hatte sich schon Resignation bei den Alfterern breitgemacht. Dennoch benötigten Frank und Michael einen 3. Satz (10:7), während Andreas und Uwe sich in 2 Sätzen durchsetzen konnten.

Damit führt die 2. Mannschaft die Tabelle vor der 1. Mannschaft an. Zumindest bis Sonntag, an dem die letztens mit 5:1 von der H50/2 geschlagenen Knapsacker, erneut gegen uns Liblarer antreten müssen.   

17.12.2016|  Die 1. Damen des TCL erreichten mit einer ernergischen Mannschafts -leistung einen 5:1 - Sieg gegen namenhafte Königsdorferinnen vom ortsansässigen Club Rot-Weiß. Lediglich Jessica Schlick musste nach gewonnenem ersten Satz und zwei knapp verlorenen Tiebreaks der Gegnerin gratulieren. Mit Partnerin Pia Lips gewann sie jedoch klar in 2 Sätzen das zweite Doppel.

Weitere 4 Punkte steuerten Mannschaftsführerin Jana Berkessel, Anna van Reimersdahl und Pia Lips bei. Der erneute Erfolg am 2. Spieltag bedeutet zugleich die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga. Tabelle und Spieltage

19.12.2016| Am gestrigen Sonntag festigte die 2. Herren 50 mit einem 3:3 - Unentschieden ihre Tabellenführung in der 1. Bezirksliga. Uwe Schlick, Andreas Lips, Frank Harbusch, Michael Lokay (v.l.) und Capitano Olivier Morlon sorgten trotz 1:3 Rückstand nach den Einzel noch für ein leistungsgerechtes 3:3. Das Unentschieden bedeutet zudem die Tabellenführung vor der 1. Herren 50 des TCL und damit die "Herbstmeisterschaft". Glückwunsch an das ganze Team!! Tabelle und Spieltage 

27.11.2016 | Das erste Medenspiel in der Halle endete mit einem Remis. Die Damenmannschaft 40/50 konnte sich erfolgreich gegen die starken Gegner aus Dormagen verteidigen. Drei Champions-Tiebreaks in den Einzeln sorgten für Spannung. Davon konnte das Spiel von Barbara Otten gegen Petra Feltgen mit 12:10 für Barbara entschieden werden. Doris Bialkowski musste Simone Rüttges den Vortritt lassen (9:11), wie auch Heidi Schönberg gegen Angel Gerhardt (8:10). Lilli Reimann-Trompetter entschied ihr Einzel klar mit 6:3 und 6:1. Das erste Doppel mit Barbara und Doris erkämpfte sich den Sieg mit 6:3 und 7:6. Heidi und Lilli mussten sich leider mit dem Ergebnis 6:7 und 3:6 geschlagen geben. Die Begegnung beider Mannschaften war sehr harmonisch, so dass das Ende des Abends mit einem kühlen Getränk gemeinsam beendet wurde. 

28.10.2016 |   Dass unsere Spielerinnen nicht nur auf dem Tennisplatz eine gute Figur abgeben, bewiesen 8 wanderfreudige Damen der Mannschaften 40 und 50 in diesem Jahr bei einer besonderen Herausforderung. Eine Woche lang wanderten sie 150 km über den Alpenwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran. Ein ausführlicher Bericht  ist nun für unsere Mitglieder online. Weiterlesen.....

 

Tennis-Club Liblar e.V.
An der Schwarzau 3
50374 Erftstadt

Tel. 02235-42950

oder

01575-0433676

Anfahrtsbeschreibung