Jahreshauptversammlung

Alles Gute und beste Gesundheit im neuen Jahr

wünscht Euch Euer Vorstand.

 

Gleichzeitig laden wir zur Jahreshauptversammlung ein am

1. Februar 2019 um 19.30 Uhr im Clubhaus.

 

Bitte kommt zahlreich, denn da auch Vorstandswahlen anstehen könnt

und solltet Ihr die Geschicke des Vereins mitbestimmen.

Fitnesstraining mit Pia

Immer noch aktuell: Weg mit dem Weihnachtsspeck: Einfach vorbeikommen und mit der Unterstützung von Pia Lips und mit Spaß in der Gruppe daran arbeiten. Treffpunkt jeden Montag um 19:00 Uhr im TCL-Clubhaus. Teilnahmegebühr jeweils 2 € p.P. (natürlich nicht am 24. und 31.12.)

mehr lesen

Traditioneller Glühweinabend

Ein sehr gelungener Abend  

fand am 14.Dezember 2018  im Clubraum des TCL statt

 

Silke und ihre Mädels hatten eine tolle weihnachtliche Atmosphäre geschaffen und zu leckerem Glühwein (mit und ohne Alkohol) eingeladen. Dazu gab es leckere,  z.Teil selbst gebackene Plätzchen und andere Knabbereien. Im Hintergrund liefen von Silke zusammengestellte Weihnachtsmusik und Videos. 

In dieser weihnachtlicher Atmosphäre konnte ein jeder über seine Tennisfähigkeiten diskutieren und mit Gleichgesinnten die Aussichten für die Winterrunde und das nächste Jahr austauschen.

 

In kleinem Kreise wurde bis weit nach Mitternacht diskutiert. Vielen Dank an Silke.

 

Traurig war nur die geringe Beteiligung der Mitglieder.

 

Ich wünsche mir, das nächstes Jahr einige mehr vorbeischauen denn es hat sich gelohnt !!!

 

Franz Klein 

 

mehr lesen

Herbstwanderung

Am 18.11. trafen sich einige wanderungsbegeisterte Clubmitglieder zu der jährlichen Herbstwanderung.
Gemeinsam ging es zum Startpunkt bei Nideggen-Rath. Der von Friedel ausgesuchte Wanderweg verlief auf einem Höhenzug und bei bestem Herbstwetter gab es tolle Aussichten ins Tal.
Nach dem Abstieg und der Durchquerung von Obermaubach ging es weiter bis zu einem Zwischenstopp bei Gut Kallerbend.
Dort kehrten wir zu einem Plausch gemütlich ein und stärkten uns für den Rückweg und Anstieg zum Parkplatz.
In der Dämmerung erreichten wir dann nach einem schönen Sonnenuntergang  wieder den Ausgangsparkplatz.
Allen Teilnehmer waren von der Tour begeistert und hoffen, dass Friedel bald wieder die nächste Wanderung organisiert.

mehr lesen

Riesengaudi beim Oktoberfest

Da haben sich die Damen 40, auch bekannt als „Killerbienen“, in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. 

Der Theken- und Sitzbereich wurden kurzum auf Hochglanz poliert und in ein Oktoberfestzelt verwandelt. Die Damen selber zogen sich den Seppl-Hut als Erkennungsmerkmal über und hatten schon während der Vorbereitungszeit ein riesen Vergnügen.

Jeder Besucher des Abends durfte am Glücksrad drehen und bekam entweder ein Freibier oder eine geheimnisvolle Variantenkarte. Was sich dahinter verbarg, wurde erst nach dem Essen preisgegeben. Denn die glücklichen Glücksraddreher mussten sich einem Battle gegen die Killerbienen stellen. Dosenwerfen, „alles im Eimer“ und Nagelklopfen gehörte zur sportlichen Herausforderung des Abends. Sogleich wurden die Sieger ermittelt, die feierlich ihren Gewinn in Empfang nehmen konnten. Diesen Spaß ließen sich die Damen natürlich nicht nehmen und verschenkten VIP-Karten für die nächsten Winter-Medenspiele der Mannschaft. Die Erstplatzierten nahmen es mit Humor und werden das ein oder andere Spiel sicherlich ansehen. 

mehr lesen